Übersicht

Für dich?

Inhalte

Termine

Lehrgang Erlebnis Leiten und Führen

Outdoorkompetenzen in Veränderungsprozessen

Jetzt Anmeldeformular herunterladen

Förderung

Absetzbarkeit

Übersicht

Für dich?

Inhalte

Termine 2019/20

Terminübersicht

Titel und Termin

Inhalt

Methoden

1. Das Erlebnis beginnt

4 Tage, Do-So

21.05.2020-24.05.2020

Gasthof Flackl, Reichenau/Rax

Abstecken des persönlichen Lern- und Erlebnisfeldes

Grundlagenwissen in Führen, Leiten und Erlebnispädagogik

Phasen der Veränderung

persönliche Themen vor dem Hintergrund der Gruppe

Aktion, Reflexion und Leitung erleben

Initiativaufgaben

Vertrauensübungen

Low Elements

Naturbiografie

2. (An) Leiten

4 Tage, Do-So

11.06.2020-14.06.2020

Hotel-Restaurant Ottenstein

Leitungsrollen

Präsentationstechniken und Anleiten von Gruppen

Anmoderation von Übungen und Halten des Rahmens

Phänomene in kleinen und großen Gruppen

Feedback geben und nehmen

Kommunikationsübungen

Kooperationsaufgaben

Problemlösungsaufgaben Übungen auf engem Raum und mit begrenzten Mitteln

3. Tage am Berg

5 Tage, Di-Sa (Juli/August 2020)

Termin wird noch bekannt

gegeben

Raxalpe

 

Tourenplanung und Orientierung

Führungsstile

Beziehungsmodelle in Gruppenprozessen

Sicherheitskonzept und Notfallmanagement

Umgang mit Ressourcen

Von der Würdigung des Widerstands zur Ermutigung zum

konstruktiven Handeln

„Tage am Berg“ wird als Grundmodul für die weitere Qualifikation zum zertifizierten Wanderführer vom Verband alpiner Vereine
Österreich (VAVÖ) anerkannt.

Wanderung

Umgang mit

Orientierungsmitteln
Karte-Kompass-Höhenmesser

Leitung von kleinen Touren Selbsterfahrung

4. Reflexion und niedrige Seilaufbauten

4 Tage, Do-So

08.10.2020-11.10.2020

Gasthof Flackl, Reichenau/Rax

Stellenwert der Reflexion in Veränderungsprozessen

Von der Übung zum Transfer in den Alltag

Low Elements:

Knotenkunde, Seiltechnik, Aufbau niedriger Seilaufbauten

Ich in der Funktion als Leitung

Low Elements

Reflexion erleben und anleiten

Nacht

Anleitung von Übungen

 

5. Gruppenphänomene und Teamentwicklung

3 Tage, Fr-So

30.10.2020-01.11.2020

Gasthof Flackl, Reichenau/Rax

Werte, Positionen und Rollen in der Gruppe

Gruppenprozesse und Phasen

Themenzentrierte Interaktionen

Unterstützung und Steuerung durch systemische Methoden

Konfliktmanagement

Leitungsrollen und Funktionen

Methoden der

Gruppendynamik

Rollenspiel

Kooperationsübungen

evtl. Council

6. Projektmanagement

2 Tage, Sa-So

16.01.2021-17.01.2021

Wien

Projektdesign und Projektplanung

Auftragsklärung

Kundengespräche

Präsentationstechniken

Kleingruppenarbeiten

Präsentationen

7. Wahlseminar:

Hohe Seilelemente

4 Tage, Do-So

22.04.2021-25.04.2021

Seminarzentrum Raach

Sichere Bedienung eines Team-Hochseilgartens

Anleiten von Einzel- und Partnerübungen

Rettungsübungen

 

Optionale Prüfung: In Zusammenhang mit dem Seminar „Hohe Seilelemente“, „Niedrige Seilaufbauten“ und „Gruppenprozesse“ wird folgendes bestätigt: HochseilgartenbetreuerIn, Allgemeine RetterIn und ProzessbegleiterIn gemäß ERCA Ausbildungslehrplan für stationäre Seilgärten

Training und Selbsterfahrung in einem Team-Hochseilgarten

8. Wegweiser

3 Tage, Do-Sa

13.05.2021-15.05.2021

Brandnerhube Knittelfeld

Reflexion der persönlichen Lern- und Veränderungsprozesse

Evaluierung und Verankerung der erlernten Kompetenzen

Transfer der Erfahrungen in die eigene Lebens- und Arbeitsrealität Abschlussmethoden und Abschiedsrituale

Abschlussritual

Camp- und Feuertechnik
Selbstversorgung

evt. Solo

9. Wahlseminar:  

Mit dem Floß unterwegs

3 Tage, Fr-So

28.05.2021-30.05.2021

Mosoni Auen, Ungarn

Der Fluss als Metapher für Veränderung

Planung und Konstruktion eines Floßes

Sicherheit und Gefahren auf Wanderflüssen

Selbstversorgung

Camporganisation

Flusswanderung mit selbst

gebauten Flößen

Campleben

Kochen am Lagerfeuer

10. Wahlseminar:

 Meisterstücke (Prüfung)

03.06.2021-06.06.2021

Gasthof Flackl, Reichenau/Rax

Durchführung einer Lehrübung

Feedback von Gruppe und Leitung

Überprüfung der methodischen und technischen Fähigkeiten und der Gruppenleitungskompetenz

Durchführung von selbst

erarbeiteten Übungen

theoretische und praktische Prüfung

11. Selbstlerntage  

Peergroups

Inhaltliche und methodische Vertiefung in Kleingruppen

eigenständige Erweiterung und Vertiefung der
Leitungskompetenz in Bezug auf Theorie und Praxis

Üben und Anwenden des im

Lehrgang Erlernten

NEU

12. Zusatzangebote der FREIRAUM AKADEMIE

 

Kostenlose Teilnahme an allen

Veranstaltungen der FREIRAUM Akademie

 

z.B.

Erste-Hilfe

Nachtspiele

Citybound

 

Kosten

Die Kosten für den Lehrgang betragen €3.290,- inkl. USt (2.741,67 excl. USt.). Es gibt einen Frühbucherbonus von 10% für eine Anmeldung bis 1.2.2020.
Die Anzahlung beträgt € 600,- inkl. USt. und ist ausschlaggebend für die Reihung der Anmeldungen. Die Restzahlung erfolgt zwei Wochen vor dem ersten Seminar. Eine Zahlung auf Raten ist möglich. Die Lehrgangskosten beziehen sich nicht auf An-und Abfahrt zum den Seminarorten und die Unterbringungskosten im Quartier.
Die Kosten für die Wahlseminare „Meisterstücke“,“Mit dem Floss unterwegs“ und“Hohe Seilelemente“ sind in dem oben genannten Betrag nicht enthalten. Die Entscheidung für die Meisterstücke muss erst in der Lehrgangsmitte gefällt werden.
Absetzbarkeit
Die gesamten Lehrgangskosten inkl. Fahrt- und Quartierskosten sind in Ihrer Steuererklärung in vollem Umfang absetzbar. Weiters empfehlen wir, mit Ihrem Arbeitgeber über eine Übernahme von Kosten zu sprechen.
Förderungen
Förderungen: Personen aus allen Bundesländern können beim jeweiligen Bildungskonto (WAFF, …) um Förderung ansuchen. Wir stehen auf der Liste der förderwürdigen Weiterbildungsträger. (hier der Hinweis, dass alle CERT-NÖ zertifizierten Unternehmen intern gelistet sind, und nicht auf der waff-homepage direkt.) Sie sind aus Wien? Informieren Sie sich über den hier und hier über den Weiterbildungstausender und hier zu einem Frauenförderungsprogramm. Sie sind aus Niederösterreich: relevante Infos hier
Stornobedingungen
Bei einer Stornierung seitens einer TeilnehmerIn vor dem ersten Seminar wird die Anzahlung einbehalten. Die Kosten für einen Ausstieg aus dem Lehrgang zu einem späteren Zeitpunkt aufgrund einer vom Arzt attestierten Krankheit oder eines Unfalls wird folgendermaßen berechnet: Anzahlung plus 100 € incl. USt. pro zurückliegendem Seminartag. Aus anderen Gründen ist eine Rückerstattung der Kosten nicht möglich. Das Fehlen bei einzelnen Seminaren oder Seminartagen kann nicht rückerstattet werden.
Stornobedingungen seitens des Veranstalters
Der Veranstalter behält sich vor, den Lehrgang bis zu 10 Tagen vor dem ersten Seminar abzusagen. Weiters kann der Veranstalter in Absprache mit der Gruppe Seminare und Seminarteile verschieben. Wahlseminare (exkl.Meisterstücke) unter 12 TeilnehmerInnen können vom Veranstalter abgesagt werden.
Auflösung des Vertrags seitens der Ausbildungsträgers: Normale physische und psychische Belastbarkeit wird vorausgesetzt. Die Lehrgangsleitung behält sich vor, unter besonderen und schwerwiegenden Umständen den Ausbildungsvertrag einseitig aufzulösen.

Noch Fragen?

Wir nehmen uns gerne die Zeit all deine Fragen zu beantworten. Ruf uns an unter 0676- 82 66 88 397 (Michael) oder schreibe uns eine Email an info@freiraumakademie.at.